Das beste Moskitonetz auf dem Markt? Unser eigenes.

Es gibt zweifellos eine Fülle von Moskitonetzen auf dem Markt, die speziell für Urlaubsreisen entwickelt wurden. Wir selbst haben im Laufe unserer zahlreichen Reisen viele von Netzen ausprobiert. Doch je mehr Erfahrung wir gesammelt haben, desto weniger zufrieden waren wir mit den herkömmlichen Modellen.
Daher wollten wir ein eigenes Moskitonetz erschaffen, das unseren Anforderungen und Bedürfnissen gerecht wird. Quasi den perfekten Begleiter für unterwegs. Egal ob Rucksacktourist in Thailand, in einem Bungalow am Gardasee in Italien. Oder ihr verwendet es einfach zuhause im eigenen Schlafzimmer.
 
Wir selbst sind leidenschaftliche Reisende und haben auf unseren Abenteuern oft mit lästigen Moskitos zu kämpfen gehabt. In Regionen, in denen Malaria oder Denguefieber vorkommen, ist die Gefahr durch Moskitos und deren Krankheiten besonders ernst zu nehmen. Vor allem, wenn man sich weit von der nächsten Großstadt entfernt befindet, kann ein einziger Mückenstich zu einem unangenehmen Problem werden.
 
DAS PROBLEM
 
Die üblichen Lösungen, die auf dem Markt angeboten werden, haben uns jedoch nie wirklich überzeugt. Das Auftragen von chemischen Abwehrmitteln auf unsere Haut war keine langfristig akzeptable Lösung, schon gar nicht wenn man Monate unterwegs ist. Und das Schlafen unter billigen Moskitonetzen brachte oft nur begrenzten Schutz, da diese Netze oft Löcher aufwiesen. Falls sie nicht ohnehin komplett kaputt waren.
 
Ein echtes Minus war dabei immer das untere Ende dieser Netze. Oftmals berührte es kaum den Boden, und aufgrund der Falten im Stoff bestand die reale Gefahr, dass Mücken ihren Weg hindurch fanden. Manchmal gab es sogar Löcher oder Spalten im Boden der Unterkunft, durch die nachts Mücken und andere unliebsame Insekten eindringen konnten. So mussten wir das Netzende immer unter die Matratze stopfen, was nervig war und dauerhaft nicht zufriedenstellend war. Zudem hatten viele dieser Moskitonetze einen überlappenden Eingang, der alles andere als sicher war.

Moskitonetz zum Reisen mit Imprägnierung GlisGlis Blue Edition

DIE LÖSUNG?
 
Also, was konnten wir tun? Unsere Lösung war, ein neues Moskitonetz mit einem durchdachten Konzept zu entwickeln, das all diese Schwächen überwindet. Und so wurde das GlisGlis Moskitonetz mit Expander geboren. Unser Moskitonetz spannt sich dank flexiblem Gummizug fest und lückenlos die Matratze. Der große Reißverschluss bietet einen sicheren Zugang.
 
Unser Moskitonetz mit seinen Features hat sich inzwischen als ein treuer Begleiter auf zahlreichen Urlauben erwiesen. Viele unserer Freunde und Kunden schwören darauf und möchten nicht mehr zu den herkömmlichen Modellen wechseln. Einige erfahrene Travelblogger haben unsere Moskitonetze auf ihren Abenteuern getestet und sind von ihrer Wirksamkeit begeistert. Was uns sehr freut.

Moskitonetz zum Reisen mit Reißverschluss

WAS MACHT UNSER MOSKITONETZ SO BESONDERS?
DER EXPANDER!

 

Dieses innovative Element sorgt dafür, dass das Netz immer straff gespannt bleibt und keinen Kontakt mit dem Boden hat. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit, dass Mücken eindringen können, auf Null reduziert. Der Expander ermöglicht es auch, das Netz bequem und sicher um das Bett herum zu befestigen, ohne dass es ständig verrutscht oder unter die Matratze gestopft werden muss. Und schneller aufgebaut ist es damit auch.
 
Wenn ihr euch für ein GlisGlis Moskitonetz entscheidet, könnt ihr euch auf einen erholsamen Schlaf ohne Mückenstiche verlassen. Die hochwertige Qualität unserer Netze (Netzstoff mit 50D Yarn) ist auf Langlebigkeit und effektiven Schutz ausgelegt. Wir freuen uns, dass viele Kunden von ihren Erfahrungen mit unseren Produkten zufrieden sind. Lest gerne die Bewertungen auf Amazon oder hinterlasst selbst eine Bewertung, um anderen Reisenden bei ihrer Entscheidung zu helfen.
 
Wir wünschen euch viel Spaß auf euren Reisen und hoffen, dass unser Moskitonetz dazu beiträgt, eure Nächte sicherer und entspannter zu gestalten.
 
Keine Lücken. Keine Mücken.

Wir wünschen euch viel Spaß bei euren Abenteuern